> CORONA-Lockdown: Bitte spenden Sie für Mosers Marionetten-Theater

Bitte unterstützen Sie Mosers Marionetten-Theater – Nürnbergs kleinstes Theater – mit einer Spende, damit sich auch nach der Coronakrise der Vorhang wieder für Klein und Groß öffnen kann.


> Hier gelangen Sie zur Online-Spendenplattform betterplace.me und können für Mosers Marionetten-Theater spenden


Mit seinen gerade einmal zwölf Sitzplätzen ist Mosers Marionetten-Theater das kleinste Theater Nürnbergs – wenn nicht sogar Deutschlands – und wird von mir, Puppenspieler Stefan Moser, als kleines Ein-Mann-Privattheater mit viel Herzblut (und bisher ohne öffentliche Fördergelder) bespielt. Hier können Groß und Klein gemeinsam, im wahrsten Sinne des Wortes, Theater hautnah erleben.

Mit meinen Vorstellungen möchte ich auch weiterhin Kinder und Erwachsene in die zauberhafte und faszinierende Welt des Puppenspiels und der Märchen entführen und gute handgemachte Unterhaltung bieten.

Alle Marionetten und Bühnenbilder, die für die Stücke benötigt werden, entstehen in eigener Werkstatt und werden in liebevoller und aufwendiger Handarbeit selbst gebaut.
So nutze ich auch die derzeitige erneute Corona-Zwangspause, um an meinem neuen (mobilen) Kinderstück zu arbeiten.

Ich möchte mich bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Spende bedanken!
Jeder Betrag hilft meinem kleinen Marionetten-Theater und mir in dieser schwierigen Zeit.

> Alternativ können Sie gerne auch direkt auf mein Bankkonto spenden. Gerne teile ich Ihnen hierzu auf Anfrage (info@mosers-marionetten-theater.de) meine Bankverbindung mit.

(Hinweis: Spendenbescheinigungen dürfen leider NICHT ausgestellt werden!)

> CORONA-HILFE: Bitte unterstützen Sie Mosers Marionetten-Theater

Bitte unterstützen Sie Mosers Marionetten-Theater – Nürnbergs kleinstes Theater – mit einer Spende, damit sich auch nach der Coronakrise der Vorhang wieder für Klein und Groß öffnen kann.


> Hier gelangen Sie zur Online-Spendenplattform betterplace.me und können für Mosers Marionetten-Theater spenden


 

 

 

 

 

 


Mit seinen gerade einmal zwölf Sitzplätzen ist Mosers Marionetten-Theater das kleinste Theater Nürnbergs – wenn nicht sogar Deutschlands – und wird von mir, Puppenspieler Stefan Moser, als kleines Ein-Mann-Privattheater mit viel Herzblut (und bisher ohne öffentliche Fördergelder) bespielt. Hier können Groß und Klein gemeinsam, im wahrsten Sinne des Wortes, Theater hautnah erleben.

Mit meinen Vorstellungen möchte ich auch weiterhin Kinder und Erwachsene in die zauberhafte und faszinierende Welt des Puppenspiels und der Märchen entführen und gute handgemachte Unterhaltung bieten.

Alle Marionetten und Bühnenbilder, die für die Stücke benötigt werden, entstehen in eigener Werkstatt und werden in liebevoller und aufwendiger Handarbeit selbst gebaut.
So nutze ich auch die derzeitige Corona-Zwangspause, um Figuren für mein neues (mobiles) Kinderstück zu bauen.

Ich möchte mich bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Spende bedanken!
Jeder Betrag hilft meinem kleinen Marionetten-Theater und mir in dieser schwierigen Zeit.

> Alternativ können Sie gerne auch direkt auf mein Bankkonto spenden. Gerne teile ich Ihnen hierzu auf Anfrage (info@mosers-marionetten-theater.de) meine Bankverbindung mit.

(Hinweis: Spendenbescheinigungen dürfen leider NICHT ausgestellt werden!)