> Beitrag im Franken Fernsehen

Am 11. September 2020 sendete das Franken Fernsehen im Rahmen seiner Vorberichterstattung zu den „Stadt(ver)führungen 2020“ einen kleinen Einblick in Mosers Marionetten-Theater in der Sendung „Guten Abend Franken“.

Zu finden ist der Beitrag in der Franken-Fernsehen-Mediathek unter
www.frankenfernsehen.tv/mediathek/kategorie/aktuelles/video/mosers-marionetten-theater-eine-von-ueber-800-optionen-bei-den-stadtverfuehrungen

> „Stadt(ver)führungen“ am 19.09.2020

Am Samstag, den 19. September 2020 ist Mosers Marionetten-Theater wieder bei den „Stadt(ver)führungen“ dabei.

Beim spannenden Blick hinter die Theaterkulissen können Sie erkunden, was dem Publikum ansonsten verborgen bleibt: Wie funktionieren die Marionetten? Wie werden sie zum Leben erweckt? Und wie kommen Licht und Ton auf die kleine Bühne?
Diese und weitere Geheimnisse werden für alle Interessierten ab 5 Jahren bei den „Stadt(ver)führungen“ gelüftet.

Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren
Dauer: ca. 40 Min.

Termine:
15:00 Uhr      DERZEIT AUSGEBUCHT! (Warteliste)
17:00 Uhr

Nur mit Voranmeldung! Anmeldungen bitte per E-Mail an: info@mosers-marionetten-theater.de

Nur externer VVK! Mosers Marionetten-Theater verkauft KEINE Eintritts-Türmchen! Diese sind ausschließlich bei externen VVK-Stellen erhältlich (z. B. in Nürnberg in der Kultur Information, Königstraße 93, 90402 Nürnberg oder in Fürth bei der Tourist-Information Fürth, Bahnhofplatz 2, 90762 Fürth).

Weitere Informationen zu den „Stadt(ver)führungen“ und dem Verkauf der Eintritts-Türmchen finden Sie unter www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de


Am 11. September 2020 sendete das Franken Fernsehen im Rahmen seiner Vorberichterstattung zu den „Stadt(ver)führungen“ einen kleinen Einblick in Mosers Marionetten-Theater in der Sendung „Guten Abend Franken“.

Zu finden ist der Beitrag in der Franken-Fernsehen-Mediathek unter
www.frankenfernsehen.tv/mediathek/kategorie/aktuelles/video/mosers-marionetten-theater-eine-von-ueber-800-optionen-bei-den-stadtverfuehrungen

> CORONA-HILFE: Bitte unterstützen Sie Mosers Marionetten-Theater

Bitte unterstützen Sie Mosers Marionetten-Theater – Nürnbergs kleinstes Theater – mit einer Spende, damit sich auch nach der Coronakrise der Vorhang wieder für Klein und Groß öffnen kann.


> Hier gelangen Sie zur Online-Spendenplattform betterplace.me und können für Mosers Marionetten-Theater spenden


 

 

 

 

 

 


Mit seinen gerade einmal zwölf Sitzplätzen ist Mosers Marionetten-Theater das kleinste Theater Nürnbergs – wenn nicht sogar Deutschlands – und wird von mir, Puppenspieler Stefan Moser, als kleines Ein-Mann-Privattheater mit viel Herzblut (und bisher ohne öffentliche Fördergelder) bespielt. Hier können Groß und Klein gemeinsam, im wahrsten Sinne des Wortes, Theater hautnah erleben.

Mit meinen Vorstellungen möchte ich auch weiterhin Kinder und Erwachsene in die zauberhafte und faszinierende Welt des Puppenspiels und der Märchen entführen und gute handgemachte Unterhaltung bieten.

Alle Marionetten und Bühnenbilder, die für die Stücke benötigt werden, entstehen in eigener Werkstatt und werden in liebevoller und aufwendiger Handarbeit selbst gebaut.
So nutze ich auch die derzeitige Corona-Zwangspause, um Figuren für mein neues (mobiles) Kinderstück zu bauen.

Ich möchte mich bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Spende bedanken!
Jeder Betrag hilft meinem kleinen Marionetten-Theater und mir in dieser schwierigen Zeit.

> Alternativ können Sie gerne auch direkt auf mein Bankkonto spenden. Gerne teile ich Ihnen hierzu auf Anfrage (info@mosers-marionetten-theater.de) meine Bankverbindung mit.

(Hinweis: Spendenbescheinigungen dürfen leider NICHT ausgestellt werden!)

> CORONAVIRUS: Absage der Vorstellungen bis auf Weiteres!

Nach der Verfügung des Freistaats Bayern sind seit 17. März 2020 Veranstaltungen und Versammlungen landesweit untersagt.

Aus diesem Grund sind alle Vorstellungen in Mosers Marionetten-Theater bis auf Weiteres abgesagt!
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit!
Ersatztermine für die abgesagten Vorstellungen sind bereits in Planung! Aufgrund der sich schnell verändernden dynamischen Lage wird hierzu allerdings noch um etwas Geduld gebeten.

Über weitere Entwicklungen werde ich Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund & hoffentlich bis bald!

Ihr Stefan Moser
Mosers Marionetten-Theater

20.04.2020


Falls auch Sie Mosers Marionetten-Theater in dieser schwierigen Zeit durch eine Spende unterstützen möchten, finden Sie weitere Infos > hier

 

 

 

 

 

 

 


> Der Spielplan Januar – April 2020 ist erschienen

Der Spielplan Januar – April 2020 ist erschienen.

Karten können ab sofort unter der Telefonnummer 0151 57333762 von Dienstag bis Donnerstag von 18 bis 20 Uhr bestellt werden. Die Spieltermine finden Sie hier.

> „Blick hinter die Kulissen“ am 23.01. & 13.02.2020

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Nürnberg bietet Mosers Marionetten-Theater am Donnerstag, den 23. Januar und 13. Februar 2020 einen spannenden „Blick hinter die Kulissen“ seines kleinen Theaters an.
Dabei wird gezeigt, welche Abläufe nötig sind, damit das Publikum eine reibungslose Aufführung in Mosers Marionetten-Theater erleben kann.

Für Erwachsene | Dauer: ca. 60 Min.

Termine:
Donnerstag,          23.01.2020          15:00 Uhr          (Kurs Nr. 01313)          AUSGEBUCHT!
Donnerstag,          23.01.2020          17:00 Uhr          (Kurs Nr. 01315)          AUSGEBUCHT!
Donnerstag,          13.02.2020          15:00 Uhr          (Kurs Nr. 01317)          AUSGEBUCHT!
Donnerstag,          13.02.2020          17:00 Uhr          (Kurs Nr. 01319)          AUSGEBUCHT!

Nur mit Voranmeldung über das Bildungszentrum Nürnberg!
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bz.nuernberg.de/programm

> Der Spielplan für Herbst 2019 ist erschienen

Der Spielplan September – Dezember 2019 ist erschienen.

Karten können ab sofort unter der Telefonnummer 0151 57333762 von Dienstag bis Donnerstag von 18 bis 20 Uhr bestellt werden. Die Spieltermine finden Sie hier.

> „Stadt(ver)führungen“ am 21.09.2019

Am Samstag, den 21. September 2019 ist Mosers Marionetten-Theater bei den „Stadt(ver)führungen“ dabei.

Die „Stadt(ver)führungen“ stehen 2019 unter dem Motto „Geheimnisse“, was perfekt auf Mosers Marionetten-Theater passt – ist es doch als kleinstes Theater Nürnbergs (noch) ein echter „Geheimtipp“. Beim spannenden Blick hinter die Theaterkulissen können Sie erkunden, was dem Publikum ansonsten verborgen bleibt: Wie funktionieren die Marionetten? Wie werden sie zum Leben erweckt? Und wie kommen Licht und Ton auf die kleine Bühne?
Diese und weitere „Geheimnisse“ werden für alle Interessierten ab 5 Jahren bei den „Stadt(ver)führungen“ gelüftet.

Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren
Dauer: ca. 45 Min.

Termine:
15:00 Uhr          AUSGEBUCHT!
17:00 Uhr          AUSGEBUCHT!

Nur mit Voranmeldung! Anmeldungen bitte per E-Mail an: info@mosers-marionetten-theater.de

Nur externer VVK! Mosers Marionetten-Theater verkauft KEINE Eintritts-Türmchen! Diese sind ausschließlich bei externen VVK-Stellen erhältlich (z. B. in Nürnberg in der Kultur Information, Königstraße 93, 90402 Nürnberg oder in Fürth bei der Tourist-Information Fürth, Bahnhofplatz 2, 90762 Fürth).

Weitere Informationen zu den „Stadt(ver)führungen“ und dem Verkauf der Eintritts-Türmchen finden Sie unter www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de

> „Blick hinter die Kulissen“ am 08. & 14.09.2019

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Nürnberg bietet Mosers Marionetten-Theater am Sonntag, den 08. und Samstag, den 14. September 2019 einen spannenden „Blick hinter die Kulissen“ seines kleinen Theaters an.
Dabei wird gezeigt, welche Abläufe nötig sind, damit das Publikum eine reibungslose Aufführung in Mosers Marionetten-Theater erleben kann.

Für Erwachsene
Dauer: ca. 60 Min.

Termine:
Sonntag,          08.09.2019          14:00 Uhr          AUSGEBUCHT!
Sonntag,          08.09.2019          16:00 Uhr          AUSGEBUCHT!
Samstag,         14.09.2019          15:00 Uhr          AUSGEBUCHT!
Samstag,         14.09.2019          17:00 Uhr          AUSGEBUCHT!

Nur mit Voranmeldung über das Bildungszentrum Nürnberg!
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bz.nuernberg.de/programm